Gymnastik

Trainingszeiten

Wirbelsäulengymnastik: Mittwoch, 20.00 – 21.00 Uhr Ort: Kleine Halle

Seniorengymnastik: Dienstag, 14.30 – 15.30 Uhr Ort: Große Halle

Montagsgymnastik: Montag, 19.30 – 20.30 Uhr Ort: Große Halle

Jedermanngymnastik: Dienstag, 18.30 – 19.30 Uhr Ort: Schulzentrum H5

Ansprechpartner

Wirbelsäulengymnastik: Wolfgang Ferner Telefon: 09261/20404

Seniorengymnastik: Sabine Porzelt Telefon: 0172 1919985

Montagsgymnastik: Irmgard Kittel Telefon: 09261/4951

Jedermanngymnastik: Helmut Rauch Telefon: 09261/ 2829

Unsere verschiedenen Gymnastikgruppen

Gymnastik Irmgard Kittel    irmikittel@gmail.com

Am Montag von 19. 45Uhr bis 20. 45Uhr treffen sich ca. 16 motivierte Frauen zur wöchentlichen Gymnastikstunde.

Zu flotter Musik beginnen wir mit dem Aufwärmteil, der Hauptteil besteht aus Kräftigung der Muskeln, Balanceübungen, Koordination. Zur Unterstützung verwenden wir Terra Bänder, Gymnastikbälle, Stäbe, Hanteln u. Swingstick. Unsere Stunde beenden wir mit Stretching und Entspannung.

Wir hatten auch einige runde Geburtstage, die Weihnachtsfeier, und einige Vergnügungstreffen.

Gymnastik Jedermann Helmut Rauch      hrauch@sgkronach.de

Die Jedermann-Gymnastiker treffen sich jeden Dienstag von 18.30 bis 19.30 Uhr in der Halle 5 im Schulzentrum.

Unsere Gruppe besteht noch aus 18 Personen, überwiegend aus Frauen. Die meisten sind schon Ü 70 und auch einige Ü 80 sind dabei. Unsere Übungen sind also an unser Alter angepasst. Für unsere Fitness verwenden wir kleine Hilfsmittel (Theraband, Bälle, Säckchen usw.), die sind vorhanden. Wenn die Halle für uns nicht verfügbar ist, machen wir kurze Wanderungen mit (wichtig !) anschließender Einkehr.

Gymnastik Senioren Sabine Porzelt   stephan.porzelt@t-online.de

Die durchschnittliche Trainingsbeteiligung liegt bei 12 bis 14 Gymnastikdamen.

Wir beginnen unserer Trainingsstunde mit einer Aufwärmphase, die auch aus einem Spiel bestehen kann. Sehr wichtig ist die Schulung der Koordination, deswegen bauen wir in unserer Stunde Gleichgewichtsübungen ein oder machen Spiele die Reaktion – Differenzierung – Orientierung schulen.

In unserer Gruppe gibt es kein Bodenturnen. Entweder Turnen wir im Stehen oder im Sitzen. Zum Abschluss unserer Stunde werden Dehnungseinheiten, Atemübungen kleine Meditationen oder auch Sitztänze mit eingebaut.

Im Allgemeinen wird in unserer Gruppe viel Wert auf Geselligkeit gelegt.

Kursangebote der Turnerschaft 2020/2021

Wer neue Vorsätze für 2021 hat, etwas für die Gesundheit zu tun, dem hilft die Turnerschaft Kronach. Diese Kursform wird deshalb gewählt, damit auch Nichtmitglieder motiviert werden können, hier mitzumachen.

Kursangebote der Turnerschaft 2020/21                                                   Stand:1.3.2021

Wer neue Vorsätze für 2021 hat, etwas für die Gesundheit zu tun, dem hilft die Turnerschaft Kronach. Diese Kursform wird deshalb gewählt, damit auch Nichtmitglieder  motiviert werden können, hier mitzumachen.

„Bewegt in die Woche“

Mobilisation, Kräftigung und Dehnung für Anfänger*innen und Fortgeschrittenen

In diesem Kurs werden bei motivierender Musik Ihre Fitness und Beweglichkeit verbessert werden. Neben Übungen zur Stärkung der Ausdauer, stehen Dehn- und Kräftigungsübungen im Mittelpunkt. Wir beginnen mit einer Aufwärmphase, gefolgt von Übungen, die nicht nur die Muskulatur kräftigen, sondern auch die Koordination und Beweglichkeit fördern. Unterschiedliche Trainingsmaterialien sorgen für Abwechslung. Entspannung am Ende der Stunde rundet den Kurs ab.

Leitung: Lisa Schmidt, Sportlehrerin 0178 7646516

Termine stehen noch nicht fest!

 

Fit durch den Alltag

Sich wohler fühlen durch mehr Bewegung, körperlich fitter werden oder fit bleiben sind die Ziele dieses Kursangebotes. Fitnessgymnastik mit oder auch ohne Musik soll die Muskeln kräftigen, auch leichtes Kreislauftraining und Entspannungsübungen kommen nicht zu kurz.

Leitung: Lisa Schmidt,  0178 7646516

Termine stehen noch nicht fest!

 

Wirbelsäulengymnastik – Rückenschule

Dieser Kurs findet übrigens zum 20. Mal statt. Inhaltlich werden folgende Schwerpunkte gesetzt: Aufwärmen durch rhythmisches Gehen und Laufen, Dehnen/ Stretching , Kräftigung/ Stabilisation ohne/mit Geräten, Entspannung mit Phantasiereisen, Ruheformen, progressive Muskelentspannung, Partnermassage. Außerdem gibt es einen Einblick ins Faszientraining.

Leitung: Wolfgang und Regine Ferner 09261 20404, Susanne Zimmermann

Termine: Wir wollen im März für einige Stunden beginnen!

 

Mehr Beweglichkeit = Weniger Gelenk- und Rückenprobleme

Stand: 25.Feb.2021

Schmerzen im Rücken und in den Gelenken entstehen häufig durch Verkürzungen in den Muskeln und Faszien auf Grund unserer heutigen Bewegungsarmut. In diesem Kurs werden Übungen gezeigt, welche die Folgen dieser Bewegungsarmut in Bezug auf die Faszien ausgleichen können. Die Übungen sind speziell auf die einzelnen Schmerzzustände abgestimmt.  Bei regelmäßiger Ausführung kann die Beweglichkeit wieder so weit verbessert werden, dass die Ursachen für die Schmerzen verschwinden. Die Übungen eignen sich auch sehr gut als präventives Mittel, um Schmerzen erst gar nicht entstehen zu lassen.

Die Übungen, zusammengestellt nach den von den TeilnehmerInnen „mitgebrachten“ Schmerzen, werden im Kurs vorgestellt, miteinander durchgeführt und den TeilnehmerInnen als Hausaufgabe mitgegeben. Anfängliche Fehler bei der Ausführung werden korrigiert, damit die Übungen ihre maximale Wirksamkeit entfalten können.

Begleitend zum Erlernen der Übungen werden Aufbau und Funktionsweise des Fasziensystems im Körper erklärt. Es wird erläutert, wie Schmerzen entstehen und warum sich die Übungen zu ihrer Verringerung eignen. Auch auf den Zusammenhang zwischen Ernährung und Funktionsfähigkeit der Faszien wird eingegangen. Am Rand wird noch das dynamische Faszientraining vorgestellt. Damit kann die Elastizität des Gewebes trainiert und im besten Fall ein „jugendliches“ Bewegungsverhalten zurückgewonnen werden.

Unser Körper lebt von einer großen Bewegungsvielfalt. Deswegen sollten möglichst auch die anderen Kurse der Turnerschaft wahrgenommen werden, denn dort wird diese Vielfalt angeboten. Dieser Kurs ist weniger als sportliche Betätigung, sondern als Lehrgang zu verstehen. Lehrgangsziel ist, die TeilnehmerInnen in die Lage zu versetzen, sich bei Schmerzen im Bewegungsapparat selbst helfen zu können.

Geeignet von 15 – 95 Jahren.

Leitung: Rainer Neubauer, FAYO-Trainer, faszienyoga@turnerschaft-kronach.de

 

Termine stehen noch nicht fest!