Schwimmen

Über die Abteilung Schwimmen

Schwimmen gilt weithin als eine der gesündesten Sportarten. Das “Schweben” des Körpers im Wasser ermöglicht einen Bewegungsablauf beim Schwimmen, der die Gelenke schont und trotzdem (bei regelmäßigen Training) einen hohen Fitnessgrad ermöglicht. Deshalb ist Schwimmen eine der wenigen Sportarten, welche auch für Menschen mit Gelenk- oder Wirbelsäulenschäden geeignet sein können. Weiterhin stellt die Grundfertigkeit des Schwimmens eine elementare Fähigkeit dar, welche jeder Mensch beherrschen sollte, da es viele Situationen gibt, in denen die Schwimmfähigkeit notwendig ist (z. B. beim Urlaub am Meer).

In unserer Abteilung werden Kinder (Mindestalter: 5 Jahre) systematisch über die Wassergewöhnung zu Schwimmern ausgebildet. Nach Abschluss der Schwimmausbildung mit dem “Seepferdchen” haben die Schwimmer die Möglichkeit am allgemeinen Schwimmtraining teilzunehmen. Dort werden sie behutsam auf Wettkämpfe vorbereitet, um später an DSV- und DTB- Meisterschaften teilnehmen zu können.

Nicht vergessen darf man unsere etwas “älteren Schwimmer”, im Schwimmsport gilt man bereits ab dem 20. Lebensjahr als Senior und kann bis ins hohe Alter an Meisterschaften teilnehmen. Unsere Senioren bereiten sich im allgemeinen Schwimmtraining auf Wettkämpfe vor und haben bereits viele beachtliche Erfolge erzielt.

Termine

kein aktueller Termin

Ausschreibungen

kein Eintrag

Protokolle

TS Kronach beim Kinderschwimmvergnügen in Kulmbach am 18. Februar 2023

Wir sind mit vier Schwimmern angetreten, welche insgesamt 11-mal an den Start gingen.

Die beiden wettkampferfahrenen:
Emma Steller errang bei drei Wettkämpfen jeweils den zweiten Platz sowie
auch in der Punktewertung des Jahrgangs den zweiten Platz.
Magdalena Herzog errang bei einem Wettkampf Platz eins und zweimal den zweiten Platz,
in der Punktewertung fand sie sich auf dem vierten Platz wieder.
Clara und Luisa
Studencki
für beide war das der zweite Wettkampf überhaupt.
Sie konnten ihre persönlichen Bestzeiten deutlich verbessern und sich gut im Teilnehmerfeld behaupten.
Ergebnisse im Einzelnen:
Magdalena Herzog (Jg 2009) 50m Freistil
100m Brust
50m Rücken
1:41,51min
1:49,42
0:44,22
Emma Steller (Jg 2009) 50m Freistil
100m Brust
100m Freistil
0:36,61
1:51,10
1:24,13
Clara Studencki (Jg 2012) 50m Freistil
50m Rücken
50m Brust
0:50,23
0:58,25
0:59,41
Luisa Studencki (Jg 2014) 50m Rücken
50m Brust
1:13,56
1:16,20

Die erfolgreichen Schwimmer der TS Kronach in Kulmbach mit

v.l. Emma Steller, Magdalena Herzog, Clara Studencki und Luisa Studencki

Bilder

12-Stunden-Schwimmen im November 2018


Sandro Herbst Xenia Makeev
mit jeweils 26 km die diesjährige Bestleistung.

Fabienne Haupt
mit 20 km die Drittplazierung.


– da war ganz schön was zu tun – Dank der vielen Helfer eine gelungene Veranstaltung

Trainingszeiten

Schwimmen-Winter

Hallensaison beginnt etwa Mitte September

Bitte beachten:
 – Anwesenheit 15 Minuten vor Trainingsbeginn
 – Training in den Ferien nach Absprache

Nichtschwimmer
Samstag, 11.30-12.15 Uhr (Hallenbad Küps)

Allgemein
Mittwoch (Hallenbad Crana Mare):
18.00-19.00 Uhr  – Training Kinder
19:00-20:00 Uhr – Training Senioren
Samstag (Hallenbad Küps):
10.00-11.30 Uhr  – Training Kinder/Senioren
11:30-12:15 Uhr – Seepferdchenkurs

 

Schwimmen-Sommer (Crana Mare – Freibad)

Freibadsaison beginnt etwa Mitte Mai 

Freibad Crana Mare: – Training Kinder
Montag      17.00 – 18.00 Uhr
Mittwoch  18.00 – 19.30 Uhr

Bei  Interesse einfach 15 Minuten vor Trainingsbeginn da sein und ein Schnuppertraining machen.

Trainer und Ansprechpartner

Detlef Haffelt
Telefon: 09261/92389

 

Weitere Trainer und Helfer

Jürgen Naumann
Michael Schnelle
Niki Hering
Susanne Trenz
Sophia Ginzel

 

FSJ’ler”
Lina Zimmermann